Barcode erzeugen erstellen fŘr Visitenkarten & T-Shirts

Artikel mit ‘handy’ getagged

Quick-Response-Codes mit dem Handy lesbar im Reise-Katalog

Freitag, 13. November 2009

Der Reiseveranstalter FTI Frosch Touristik International erneuert seine Kataloge f├╝r das Jahr 2010.┬áFast jeder Reise ist┬ánun ein QR Code - in Form eines viereckigen Pixelcodes - zugeordnet, der in den Katalogen, aber auch in Brosch├╝ren oder auf FTI-Plakaten erscheinen wird. Dieser l├Ąsst sich mit einem internetf├Ąhigen Handy abscannen, dann stellt man die Verbindung zum Internet her und erh├Ąlt die tagesaktuellen Preise f├╝r das entsprechende Angebot.

Solche 2D-Barcodes lassen sich f├╝r Visitenkarten auch online erstellen bei Mr. QR.

Visitenkarten mit QR-Barcode bestellen

Sony Ericsson Handys in Zukunft mit eingebautem Barcode-Reader

Dienstag, 27. Oktober 2009

Durch eine Partnerschaft mit dem Barcode-Reader-Hersteller Scanbuy, Inc wird Sony Ericsson alle neuen Kamera-Mobiltelefone ab Werk mit einer vorinstallierten Barcode-Leser-Software ausstatten. Damit lassen sich auf Produkten gew├Âhnliche Strichcodes auslesen und Produktinformationen abrufen. Der Reader wird ebenfalls 2D-Barcodes wie den QR-Code lesen k├Ânnen. Diese k├Ânnen z.B. auf Visitenkarten oder T-Shirts gedruckt werden.

misterQR erstellt Barcodes f├╝r Visitenkarten

Dienstag, 27. Oktober 2009

Der Dienst misterQR erstellt sog. 2D-Barcodes die mit dem Handy ├╝ber einen Barcode gelesen werden k├Ânnen. Die typische Anwendung ist eine Verschl├╝sselung der Kontaktdaten in einem QR-Code Barcode, der auf die R├╝ckseite einer echten Visitenkarte gedruckt wird. So kann in wenigen Sekunden die Kontaktinformation mit dem Handy gescannt und gespeichert werden.